365 Tage im Jahr - 7 Tage die Woche - 24 Stunden am Tag Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!
365 Tage im Jahr -  7 Tage die Woche - 24 Stunden am Tag                    Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Jahreshauptversammlung 2015

Die Mannschaft um Pierre Wallstab hat sich gut entwickelt     

Bei der gut besuchten Jahres – Hauptversammlung der Mückenlocher Abteilungswehr konnte Kommandant Pierre Wallstab, Ortvorsteher Joachim Bergsträsser, zwei Ortschaftsräte, den amtierenden Stadtbrandmeister Frank Merkel sowie dessen beiden Vorgänger Jörg Buchwald und Karl – Friedrich Merkel, Ehrenkommandant Walter Kirchner und die Mitglieder der Alterswehr begrüßen. Nach dem Totengedenken an Karl Herbold erstattete Wallstab Rechenschaft über sein erstes Amtsjahr, aus dem zu erkennen war, dass sich die Wehr sichtlich stabilisiert hat  und dass eine gewisse Ausgeglichenheit und Harmonie unter den Aktiven eingekehrt ist.

Erfreulicher Weise hat sich die Zahl der Aktiven leicht erhöht. Bedingt durch eine gute Ausrüstung und Unterstützung der Kernstadt – Wehr, allen voran durch Frank Merkel und dessen Stellvertreter, sei es gelungen, die Mannschaft zu motivieren und zu festigen. Bedingt, dass die Abteilungs - Wehr im vergangenen Jahr keine größeren Einsätze hatte, wurde die Zeit genutzt um im Feuerwehr Gerätehaus Umbau- und Renovierungsarbeiten durchzuführen. Der Kommandant bedankte sich bei all den Kameraden, die sich hierbei zuverlässig und vorbildlich eingebracht haben.

Kassenwart Volker Schlecht konnte aus finanzieller Sicht von einem guten Jahr berichten, wobei er die erstmals durchgeführte Veranstaltung „Rock in den Vatertag“, als besonders erfolgreich wertete. Kassenprüfer Rüdiger Freund bescheinigte eine korrekte Kassenführung, und beantragte die Entlastung des Kassenwarts, welche einstimmig angenommen wurde.

Für die Abteilung Jugendfeuerwehr konnte Alexander Kocholl von einem, in jeder Hinsicht gelungenen und erfolgreichen Jubiläumsjahr berichten. Auch hier hat sich die Zahl des Nachwuchses leicht erhöht, die mit 36 durchgeführten Übungen und sonstigen Einsätzen, ein großes Pensum zu bewältigen hatte. Der Jugendwart animierte einmal mehr, dass er sich freuen würde, wenn weitere Kinder den Weg zur Jugendfeuerwehr finden würden.

Dass die Alterswehr auch noch recht aktiv ist, war von Rüdiger Freund zu erfahren. Wie all die Jahre zuvor haben auch im abgelaufenen Jahr verschiedene Aktivitäten stattgefunden, bei denen die Kameradschaftspflege einmal mehr im Vordergrund stand.

Beim Grußwort des Ortsvorstehers gab es an die Wehrleute Lobes- und Dankesworte, wobei Joachim Bergsträsser die Jubiläums - Veranstaltung der Jugendfeuerwehr als besonders gelungen herausstellte. Weiter war zu erfahren, dass auf Grund einer angespannten Finanzlage der Stadt, leider nicht alle Wünsche der Feuerwehr erfüllt werden können.

Ein sichtlich gut gelaunter Stadtbrandmeister sprach von einem positiven Mückenlocher Neubeginn. Ein spürbarer Ruck sei durch die Mannschaft gegangen der sich auf die Abteilungswehr positiv ausgewirkt hätte. Pierre Wallstab und dessen Stellvertreter Thomas Schippl sei es gelungen die Mannschaft zu aktivieren und zu führen. Überhaupt, so Merkel weiter, konnte in den letzten Jahren das Verhältnis zwischen Kernstadt - Wehr und den Abteilungswehren Dilsberg, Mückenloch und Waldhilsbach verbessert und harmonisch gestaltet werden, was sich schließlich auch beim 150-jährigen Jubiläum der Kernstadt - Wehr gezeigt hätte. Um die Mannschaft noch schlagkräftiger zu machen wünscht sich der Stadtbrandmeister eine weitere Personal – Aufstockung der Mückenlocher Wehr.

Der letzte Tagesordnungspunkt war ebenfalls Frank Merkel vorbehalten. In Vertretung des Kreisbrandmeisters durfte er Pierre Wallstab für 25 Jahre Feuerwehr - Zugehörigkeit ehren.

Bericht: Robert Brenner / Fotos:Schick/Schippl

Nächste Termine...

Übung

am 15.09.2017

Übung

am 20.09.2017

VU-Therorie

am 29.09.2017

Werde Fan bei Facebook

Besucher seit dem 25.10.2011

Letzte Aktualisierung am 09.09.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013-2016 Freiwillige Feuerwehr Mückenloch